Berichte - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Einsätze

« zurück

Türnotöffnung

 

Lfd. Nr.: 122

Stichwort: H052 - Türnotöffnung

Einsatzdatum: 19.08.2018

Einsatzbeginn: 11:53 Uhr

Einsatzende: 12:25 Uhr

Einsatzort: Lüninghausen, Alten Eichen

Einsatzkräfte: 11 der Ofw. Li/Fa

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. Worphausen
Rettungsdienst (1 RTW)

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehren Worphausen und Lilienthal/Falkenberg wurden zu einer Türnotöffnung alarmiert, weil in einem Einfamilienhaus eine Person erkrankt und nicht mehr in der Lage war, die Haustür selber zu öffnen.
Die Worphauser Kameraden erledigten dieses mit Spezialwerkzeug und wir leisteten anschließend Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.
Dieser transportierte die Patientin anschließend in ein Krankenhaus.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 121

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 19.08.2018

Einsatzbeginn: 11:15 Uhr

Einsatzende: 11:43 Uhr

Einsatzort: Dr.-Sasse-Straße

Einsatzkräfte: 10

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einer Seniorenwohnanlage hatte durch die Zubereitung von Speisen die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und setzte die Anlage wieder zurück.

« zurück

Lagerfeuer

 

Lfd. Nr.: 120

Stichwort: F01 - Klein- und Entstehungsbrände

Einsatzdatum: 17.08.2018

Einsatzbeginn: 21:35 Uhr

Einsatzende: 22:32 Uhr

Einsatzort: Torneestr.

Einsatzkräfte: 8

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein Anwohner einer anderen Straße hatte in etwas Entfernung Feuerschein und hohe Flammen gesehen und richtigerweise sofort die Feuerwehr alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um ein etwas zu groß geratenes Lagerfeuer handelte.
Die Verursacher löschten das Feuer selber ab.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 119

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 17.08.2018

Einsatzbeginn: 11:02 Uhr

Einsatzende: 11:41 Uhr

Einsatzort: Bahnhofstr.

Einsatzkräfte: 8

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Seniorenwohnheim hatte durch die Zubereitung von Speisen die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und setzte die Anlage wieder zurück.

« zurück

Lagerfeuer

 

Lfd. Nr.: 118

Stichwort: F012 - Brandnachschau

Einsatzdatum: 16.08.2018

Einsatzbeginn: 20:02 Uhr

Einsatzende: 20:37 Uhr

Einsatzort: Trupe

Einsatzkräfte: 1

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

Die Leitstelle meldete eine unklare Rauchentwicklung und alarmierte den OrtsBM telefonisch, um die Lage zu klären. Da zunächst die Ortsangaben der Anruferin nicht genau genug waren, um den Einsatzort zu klären, musste der OrtsBM zunächst etwas suchen. Schließlich konnte auf einem Privatgrundstück ein Lagerfeuer mit entsprechender Rauchentwicklung in einem alten Baumstumpf ausgemacht werden.

Der Anwohner wurde durch den OrtsBM angewiesen das Feuer zu löschen, was er mittels beigestellter Gießkanne auch durchführte.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 117

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 14.08.2018

Einsatzbeginn: 11:01 Uhr

Einsatzende: 11:28 Uhr

Einsatzort: Falkenberger Landstr.

Einsatzkräfte: 9

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Seniorenwohnheim hatte durch die Zubereitung von Speisen die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und setzte die Anlage wieder zurück.

« zurück

vermeintliche Auslösung Rauchmelder

 

Lfd. Nr.: 116

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 14.08.2018

Einsatzbeginn: 06:14 Uhr

Einsatzende: 06:41 Uhr

Einsatzort: Klepperhof

Einsatzkräfte: 11

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem privaten Haushalt gab es ein akustisches Alarmsignal und es wurde vermutet, dass einer der Rauchmelder ausgelöst hatte. Daher wurde vorsichtshalber die Feuerwehr alarmiert.
Vor Ort stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte und das Signal lediglich von einem fremden Handy stammte.

« zurück

3 x Entfernung Wespennest

 

Lfd. Nr.: 113 bis 115

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein (telefonische Alarmierung)

Einsatzdatum: 13.08.2018

Einsatzbeginn: 17:44 Uhr

Einsatzende: 19:13 Uhr

Einsatzort: verschiedene

Einsatzkräfte: 2

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Mehrere Wespennester mußten entfernt werden.

« zurück

Sturmschäden

 

Lfd. Nr.: 104 bis 112

Stichwort: H01 + H02 - Hilfeleistung klein und mittel sowie H022 - Hilfeleistung DLK

Einsatzdatum: 09.08.2018

Einsatzbeginn: 18:55 Uhr

Einsatzende: 00:30 Uhr

Einsatzort: verschiedene im Gemeindegebiet sowie in der Gemeinde Ritterhude

Einsatzkräfte: 20 der Ortsfeuerwehr Li/Fa

Weitere Einsatzkräfte:Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal sowie in deren Gebiet die Ortsfeuerwehren Ihlpohl und Ritterhude

Einsatzbericht:

Wieder zog ein Gewittersturm durchs Land und wieder, so muß man leider schreiben, gab es bundesweit hunderte Feuerwehreinsätze, diverse davon auch in unserem Landkreis und unserer Gemeinde.
Da die Gewitter frühzeitig angekündigt wurden, befanden sich bereits mehrere Kameraden im Feuerwehrhaus, als die ersten Einsätze einliefen.
Ebenso frühzeitig entschied der Gemeindebrandmeister, die sogenannte ELO (Einsatzleitung Ort) in Kraft zu setzen.
Ab diesem Zeitpunkt entscheidet nicht mehr die Leitstelle in Bremerhaven, welches Fahrzeug zu welchem Einsatzort entsendet wird, sondern diese Entscheidungen werden in der ELO getroffen. Die Leitstelle meldet lediglich die eingehenden Einsätze an die ELO und alle weitere Disposition und Dokumentation (Einsatzorte, Fahrzeuge, Einsatzzeiten und Personal) erfolgt dort. Erst in den folgenen Tagen, wenn Ruhe eingekehrt ist, werden diese Daten mit der Leitstelle abgeglichen.
Diese Verfahren wird mittlerweile vielerorts betrieben und bedeutet eine enorme Entlastung für die Leitstelle.

 

Wieder waren die Meldebilder die üblichen: abgebrochene Äste und umgestürzte Bäume blockierten Straßen und Gehwege oder drohten herabzustürzen. In allen Fällen konnten die Gefahren mittels Kettensägen beseitigt werden. 17 Einsätze wurden so in der Gemeinde Lilienthal abgearbeitet.
Da der gesamte Landkreis betroffen war und es nur drei Drehleitern gibt, half unser Fahrzeug zusätzlich bei zwei Einsätzen in Ritterhude aus.

 

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den Anwohnern des Brauereiwegs, die uns während eines etwas längeren Einsatzes mit Kaffee und Keksen versorgten!

Vielen Dank!!

Bildergalerie
« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 099

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 02.08.2018

Einsatzbeginn: 13:24 Uhr

Einsatzende: 13:55 Uhr

Einsatzort: Neuenkirchener Weg

Einsatzkräfte: 2

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein Bewohner der Diakonischen Behindertenhilfe öffnete eine alarmgesicherte Außentür (Notausgang). Da das Personal den Alarm zunächst nicht zuordnen konnte, ging es von einem Feueralarm aus und rief vorsichtshalber über Notruf die Leitstelle an. Im späteren Verlauf klärte sich das Missverständnis auf und der Meldende kontaktierte die Leitstelle erneut und wies auf die Verwechslung hin.

Ausser einer Kontrolle waren keine Maßnahmen der Feuerwehr notwendig.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern