Berichte - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Einsätze

« zurück

Großbrand

 

Lfd. Nr.: 067

Stichwort: F04 - Feuer landwirtschaftliches Anwesen

Einsatzdatum: 17.06.2018

Einsatzbeginn: 06:59 Uhr

Einsatzende: 12:59 Uhr

Einsatzort: St. Jürgen, Oberende

Einsatzkräfte: 24

Weitere Einsatzkräfte:Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal
Kreisbrandmeister
Rettungsdienst (ÖEL, 2 RTW)
Polizei

Einsatzbericht:

In Oberende waren aus unbekannter Ursache ein Heulager aus etwa 200 Ballen in Brand geraten.

 

→ Zum Einsatzbericht der Ortsfeuerwehr St. Jürgen 

« zurück

Flächenbrand

 

Lfd. Nr.: 066

Stichwort: F01 - Klein- und Entstehungsbrände

Einsatzdatum: 16.06.2018

Einsatzbeginn: 16:16 Uhr

Einsatzende: 17:17 Uhr

Einsatzort: Hardingstr.

Einsatzkräfte: 9

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Aus unbekannter Ursache war Buschwerk vor einem Gebäude in Brand geraten.
Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner das Feuer bereits erfolgreich eingedämmt, so daß lediglich Nachlöscharbeiten zu erledigen waren.

Bildergalerie
« zurück

Entfernung Wespennest

 

Lfd. Nr.: 065

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 16.06.2018

Einsatzbeginn: 15:36 Uhr

Einsatzende: 16:07 Uhr

Einsatzort: Besselstr.

Einsatzkräfte: 2

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein Wespennest mußte entfernt werden.

« zurück

Wasserrohrbruch

 

Lfd. Nr.: 064

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 16.06.2018

Einsatzbeginn: 01:40 Uhr

Einsatzende: 03:03 Uhr

Einsatzort: Butendieker Landstr.

Einsatzkräfte: 2

Weitere Einsatzkräfte:Polizei
Stadtwerke

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In der Butendieker Landstr. war es zu einem Wasserrohrbruch gekommen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr waren die Stadtwerke bereits vor Ort. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr außer der Unterstützung der Absperrmaßnahmen war somit nicht erforderlich.

« zurück

2 x Entfernung Wespennest

 

Lfd. Nr.: 062 bis 063

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 15.06.2018

Einsatzbeginn: 14:47 Uhr

Einsatzende: 15:19 Uhr

Einsatzort: Klosterweide und Alte Reihe

Einsatzkräfte: 2

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Zwei Wespennester mußten entfernt werden.

« zurück

Lose Äste in Baum

 

Lfd. Nr.: 061

Stichwort: H022 - Hilfeleistung mit DLK

Einsatzdatum: 11.06.2018

Einsatzbeginn: 16:45 Uhr

Einsatzende: 18:18 Uhr

Einsatzort: Bremersweg/K 8

Einsatzkräfte: 10 der Ofw. Li/Fa

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. St. Jürgen
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Passanten entdeckten einige große Äste, die in etwa 15 m Höhe aus einer Eiche über der Fahrbahn hingen.

Auf Grund der Höhe wurde neben der zuständigen Ortsfeuerwehr St. Jürgen auch unsere Drehleiter mit alarmiert. Vom Korb aus wurden die Äste mittels Motorsäge beseitigt. Dafür mußte die Kreisstrasse 8 für einige Zeit gesperrt werden.

« zurück

Entfernung Wespennest

 

Lfd. Nr.: 060

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 11.06.2018

Einsatzbeginn: 16:17 Uhr

Einsatzende: 16:35 Uhr

Einsatzort: Ossenhöfe

Einsatzkräfte: 2

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein Wespennest musste entfernt werden.

« zurück

Ölspur

 

Lfd. Nr.: 059

Stichwort: H021 - Ölspur/auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzdatum: 08.06.2018

Einsatzbeginn: 22:36 Uhr

Einsatzende: 00:30 Uhr

Einsatzort: Trupermoorer Landstr., Moorh. Landstr., Lilienthaler Allee, Dr.-Sasse-Str.

Einsatzkräfte: 18

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Am Falkenberger Kreisel hatte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer eine Verkehrsinsel überfahren und dabei sein Fahrzeug so beschädigt, dass Motoröl austrat. Außerdem wurde ein Verkehrsschild zerstört.

Da der Fahrer Unfallflucht beging, wurden von der Trupermoorer Landstr. über die Moorhauser Landstr. und Lilienthaler Allee bis zur Dr.-Sasse-Str. immer wieder Straßenflächen mit Motoröl kontaminiert.
Die Feuerwehr beseitigte es mit aufwendiger 2,5-stündiger Besenarbeit mittels Ölbindemittel. Anschließend mußten eine halbe Stunde lang Fahrzeuge und Gerätschaften wieder aufgeklart werden.

« zurück

Entfernung Wespennest

 

Lfd. Nr.: 058

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 08.06.2018

Einsatzbeginn: 20:10 Uhr

Einsatzende: 20:29 Uhr

Einsatzort: Im Uhlenbrook

Einsatzkräfte: 2

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein Wespennest musste entfernt werden.

« zurück

angebliche Türnotöffnung

 

Lfd. Nr.: 057

Stichwort: H052 - Türnotöffnung

Einsatzdatum: 07.06.2018

Einsatzbeginn: 19:39 Uhr

Einsatzende: 19:45 Uhr

Einsatzort: Truper Eichenhof

Einsatzbericht:

Gemeldet war eine gestürzte Person in einem Haus, die nicht mehr selbstständig die Tür öffnen konnte.
Der zuerst eintreffende Rettungsdienst fand die Tür jedoch offen vor, da ein Nachbar einen Schlüssel hatte. Daher brauchte die Feuerwehr nicht mehr ausrücken.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern