Berichte - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Einsätze

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 170

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 06.12.2018

Einsatzbeginn: 16:28 Uhr

Einsatzende: 16:35 Uhr

Einsatzort: Torneestr.

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

In einem Industriebetrieb hatte die automatische Brandmeldeanlage bei Wartungsarbeiten Alarm ausgelöst.
Aufgrund eines Mißverständnisses wurde die Feuerwehr alarmiert, brauchte aber nach Klarstellung nicht ausrücken.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 169

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 05.12.2018

Einsatzbeginn: 16:41 Uhr

Einsatzende: 17:25 Uhr

Einsatzort: Scheeren

Einsatzkräfte: 10

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Industriebetrieb hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Trotz umfangreicher Erkundung konnte keine Ursache ausgemacht werden, so dass von einem technischen Defekt ausgegangen wird.

« zurück

Verkehrsunfall

 

Lfd. Nr.: 168

Stichwort: H021 - Austretende Betriebsstoffe

Einsatzdatum: 03.12.2018

Einsatzbeginn: 12:52 Uhr

Einsatzende: 13:55 Uhr

Einsatzort: Hilligenwarf

Einsatzkräfte: 10

Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst (1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Auf der Moorhauser Landstraße Ecke Hilligenwarf kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW bei dem eine Person verletzt wurde.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und reinigte die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen.

« zurück

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

 

Lfd. Nr.: 167

Stichwort: H051 - VU eingeklemmte Person

Einsatzdatum: 03.12.2018

Einsatzbeginn: 11:22 Uhr

Einsatzende: 12:40 Uhr

Einsatzort: Oberende

Einsatzkräfte: 17

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. St. Jürgen
Rettungsdienst (1 RTH, 1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Ein PKW war in einer Kurve von der Straßen abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer war nicht eingeklemmt, jedoch in seinem PKW eingeschlossen und verletzt.

 

Auf Grund der instabilen Lage an einer Grabenböschung wurde das Fahrzeug zuerst mittels Steckleiterteilen und Stabfast-System stabilisiert. Für eine möglichst schonende Rettung wurde danach das Dach abgetrennt und die Person mittels Spineboard aus dem Fahrzeug befreit.

Bildergalerie
« zurück

Türnotöffnung

 

Lfd. Nr.: 166

Stichwort: H052 - Türnotöffnung

Einsatzdatum: 03.12.2018

Einsatzbeginn: 09:02 Uhr

Einsatzende: 09:42 Uhr

Einsatzort: Ahornweg

Einsatzkräfte: 10

Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst (1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Da eine Person auf der Treppe gestürzt war, wurden durch eine Pflegedienstmitarbeiterin ein Notruf abgesetzt und die Feuerwehr zur Türöffnung alarmiert.

Bei unserem Eintreffen war die Haustür jedoch bereits durch einen Schlüssel der Nachbarin und durch die Polizei geöffnet worden, so dass der Rettungsdienst Zugang zur Patientin hatte. 

 

Wir unterstützte dann noch beim Patiententransport zum RTW.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 165

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 26.11.2018

Einsatzbeginn: 13:24 Uhr

Einsatzende: 13:46 Uhr

Einsatzort: Goebelstr.

Einsatzkräfte: 8

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Industriebetrieb hatte durch die Zubereitung von Speisen due automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und stellte die Anlage anschließend wieder scharf.

« zurück

Türnotöffnung

 

Lfd. Nr.: 164

Stichwort: H052 - Türnotöffnung

Einsatzdatum: 25.11.2018

Einsatzbeginn: 18:16 Uhr

Einsatzende: 18:36 Uhr

Einsatzort: Dr.-Sasse-Straße

Einsatzkräfte: 5

Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst (1 NEF, 1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung für Rettungsdienst und Polizei alarmiert, weil in einem Wohnhaus eine Person nicht mehr auf klingeln und Anrufe reagierte, aber zu Hause war.
Bei unserem Eintreffen hatte die Person die Tür dann doch geöffnet.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 163

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 25.11.2018

Einsatzbeginn: 17:14 Uhr

Einsatzende: 17:47 Uhr

Einsatzort: Neuenkirchener Weg

Einsatzkräfte: 21

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

In einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Erkundung der Feuerwehr ergab, dass die Zubereitung von Speisen die Ursache war. Anshcließend wurde die Anlage wieder scharf geschaltet.

« zurück

Verkehrsunfall

 

Lfd. Nr.: 162

Stichwort: F011 - Fahrzeugbrand

Einsatzdatum: 13.11.2018

Einsatzbeginn: 18:09 Uhr

Einsatzende: 18:35 Uhr

Einsatzort: St. Jürgen, Oberende

Einsatzkräfte: 7 der Ofw. Lilienthal/Falkenberg

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. St. Jürgen
Rettungsdienst (1 NEF, 3 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In Oberende war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem insgesamt 4 Menschen verletzt wurden. Außerdem war ein Unfallfahrzeug in Brand geraten.
Da unsere Ortsfeuerwehr gerade bei einem → Garagenbrand eingesetzt und das LF 20 dort nicht erforderlich war, wurde es ebenfalls zu diesem Verkehrsunfall entsendet.
Die Ortsfeuerwehr St. Jürgen hatte den Brand aber schnell gelöscht und übernahm auch die restlichen Arbeiten, so dass unser Fahrzeug rasch wieder einrücken konnte.

« zurück

Kleinbrand

 

Lfd. Nr.: 161

Stichwort: F02 - Garagenbrand

Einsatzdatum: 13.11.2018

Einsatzbeginn: 17:52 Uhr

Einsatzende: 18:28 Uhr

Einsatzort: Ostlandstr.

Einsatzkräfte: 17

Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst (1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

Gemeldet wurde ein Brand in einer Garage mit starker Verqualmung.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Korb mit Wäsche in der Garage aus unbekannter Ursache in Brand geraten war.
Ein Trupp löschte das Feuer rasch mittels Schnallangriffsleitung.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern