Berichte - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Einsätze

« zurück

Verkehrsunfall

 

Lfd. Nr.: 021

Stichwort: H051 - VU eingeklemmte Person

Einsatzdatum: 17.02.2019

Einsatzbeginn: 05:47 Uhr

Einsatzende: 06:13 Uhr

Einsatzort: Mittelbauer

Einsatzkräfte: 18 der Ofw. Lilienthal/Falkenberg

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. St. Jürgen
Rettungsdienst (1 NEF, 1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In Mittelbauer war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet. Nach dem ersten Notruf war nicht auszuschließen, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt war.
Zum Glück konnten die ersten eintreffenden Rettungskräfte melden, das dem nicht so war. Daher konnten wir die Anfahrt abbrechen.
Alle nötigen Arbeiten von Seiten der Feuerwehr wurden von der Ortsfeuerwehr St. Jürgen durchgeführt.

« zurück

Baum droht auf Straße zu stürzen

 

Lfd. Nr.: 020

Stichwort: H01 - Hilfeleistung klein

Einsatzdatum: 16.02.2019

Einsatzbeginn: 12:37 Uhr

Einsatzende: 14:07 Uhr

Einsatzort: 1. Landwehr

Einsatzkräfte: 7

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Eine Birke ist aus einer Grabenböschung hinausgebrochen und hatte sich in einem zweiten Baum verfangen. Da nicht auszuschließen war, dass der Baum abstürzen kann und dann auf die Straße fällt, wurde er an ein Fahrzeug angeschlagen und zu Boden gezogen. Dort wurde er anschließend mitttels Kettensäge zersägt.

Bildergalerie
« zurück

Schornsteinbrand

 

Lfd. Nr.: 019

Stichwort: F02 - Mittelbrand A

Einsatzdatum: 15.02.2019

Einsatzbeginn: 20:44 Uhr

Einsatzende: 21:51 Uhr

Einsatzort: Birkenweg

Einsatzkräfte: 18

Weitere Einsatzkräfte:Rettungsdienst (1 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

In der Kaminschürze eines offenen Kamins in einem Einfamilienhauses war es zu einem Rußbrand gekommen. Dadurch entstand kurzeitiger Funken- und Flammenaustritt am Schornsteinkopf.
Bei Eintreffen Feuerwehr war keine Verqualmung und keine Brandausbreitung erkennbar. Trotzdem wurde sicherheitshalber ein C-Rohr in Bereitstellung gelegt und parallel eine Wasserversorgung aufgebaut. Über die Leitstelle wurde außerdem der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister nachgefordert.
Im Gebäude kontrollierten zwei Trupps  Kaminöffnungen und Kaminverlauf mittels Wärmebildkamera auf Temperatur und Brandausbreitung und führten
im gesamten Objekt Messungen nach Kohlenmonoxid durch, die alle negativ ausfielen.
Anschließend wurde der Schornstein mittels Schornsteinfegerwerkzeugsatz vom Dach aus durch ein Mitglied der Feuerwehr, das selber Schornsteinfegermeister ist, gekehrt und die Verunreinigungenbeseitigt.
Diese wurden im Freien abgelöscht.
Nach Abschluß der Arbeiten wurde die gesamte Einsatzstelle nochmals kontrolliert und anschließend an den zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister übergeben.

Bildergalerie
« zurück

Ölspur

 

Lfd. Nr.: 018

Stichwort: H021 - Ölspur

Einsatzdatum: 14.02.2019

Einsatzbeginn: 16:44 Uhr

Einsatzende: 17:29 Uhr

Einsatzort: Feldhäuser Str.

Einsatzkräfte: 3

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Gemeldet war eine kleinere Ölspur in der Feldhäuser Straße auf der Verkehrsfläche und im Rinnstein / Regenwasserableitung. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich nicht um Motoröl sondern um Olivenöl handelte, was beim Ausladen von Einkäufen zu Bruch gegangen war.
Aufgrund der drohenden Ausbreitung in den Regenwasserkanal sowie der Rutschgefahr für andere Verkehrsteilnehmer wurde das Olivenöl mittels Bindemittel aufgenommen.

Bildergalerie
« zurück

Schuppenbrand Rautendorf

 

Lfd. Nr.: 017

Stichwort: F03 - Mittelbrand B

Einsatzdatum: 09.02.2019

Einsatzbeginn: 18:58 Uhr

Einsatzende: 20:45 Uhr

Einsatzort: Rautendorf, Mittelsmoorer Str.

Einsatzkräfte: 12 der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg

Weitere Einsatzkräfte:Ofw. Rautendorf, Dannenberg und Grasberg
Rettungsdienst (2 RTW)
Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In Rautendorf war ein größerer, massiv gebauter Schuppen in Brand geraten.
Im Außen- und Innenangriff wurde das Feuer von den Ortsfeuerwehren Rautendorf, Dannenberg und Grasberg bekämpft und in Gewalt gebracht.
Für die Nachlöscharbeiten wurde unsere Drehleiter nachgefordert, da sich im Bereich des mit Eternitplatten gedeckten Dachstuhls Glutnester gebildet hatten, die über tragbare Leitern nicht zu erreichen waren.
Nach etwa einer Stunde war diese Aufgabe erledigt und wir konnten wieder einrücken.

 

Alle Fotos Copyright Feuerwehr Grasberg.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 016

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 08.02.2019

Einsatzbeginn: 12:20 Uhr

Einsatzende: 12:43 Uhr

Einsatzort: Beim Neuen Damm

Einsatzkräfte: 7

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Industriebetrieb hatte durch die Zubereitung von Speisen die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und setzte die Anlage wieder zurück.

« zurück

Mülleimer-Brand

 

Lfd. Nr.: 015

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 27.01.2019

Einsatzbeginn: 13:07 Uhr

Einsatzende: 13:48 Uhr

Einsatzort: An der Martinskirche

Einsatzkräfte: 19

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzbericht:

In einer Wohneinrichtung für behinderte Menschen hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein deutlicher Brandgeruch wahrzunehmen.
Die weitere Erkundung ergab, dass in einem Zimmer ein Mülleimer in Brand geraten war. Das Feuer war bereits durch Ersthelfer gelöscht worden. Die Feuerwehr belüftete den betroffenen Bereich mit einem Hochdrucklüfter.

« zurück

Hilfeleistung

 

Lfd. Nr.: 014

Stichwort: S011 - Unterstützung Rettungsdienst (nur telefonsiche Alarmierung)

Einsatzdatum: 24.01.2019

Einsatzbeginn: 16:34 Uhr

Einsatzende: 17:08 Uhr

Einsatzort: Brauereiweg

Einsatzkräfte: 3

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

Die Leitstelle meldete einen Patienten, der aufgrund von krankheitsbedingter Schwäche nicht mehr alleine die Badewanne verlassen konnte. Da alle verfügbaren Rettungsmittel im Einsatz waren, bat die Leitstelle die Feuerwehr um Hilfe. Daraufhin alarmierte der OrtsBM telefonisch zwei Kameraden mit rettungsdienstlicher Ausbildung.
Gemeinsam hoben sie den Patienten aus der Wanne und brachten ihn ins Schlafzimmer.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 013

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 21.01.2019

Einsatzbeginn: 02:41 Uhr

Einsatzende: 03:11 Uhr

Einsatzort: An der Martinskirche

Einsatzkräfte: 10

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einer Wohneinrichtung für behinderte Menschen hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Da keine Ursache ausfindig gemacht werden konnte, wird von einem technischen Defekt ausgegangen.
Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und setzte die Anlage wieder zurück.

« zurück

Auslösung Brandmeldeanlage

 

Lfd. Nr.: 012

Stichwort: F021- BMA-Einlauf unbestätigt

Einsatzdatum: 19.01.2019

Einsatzbeginn: 14:27 Uhr

Einsatzende: 14:53 Uhr

Einsatzort: Falkenberger Landstr.

Einsatzkräfte: 10

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

GoogleMaps-Ansicht:Ort in GoogleMaps öffnen
Einsatzfahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Supermarkt hatte die automatische Brandmeldeanlage durch die Zubereitung von Speisen Alarm ausgelöst.
Nach einer Kontrolle wurde die Anlage wieder scharf geschaltet.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern