Zusatzdienst zum Thema Gefahrguteinsatz - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Zusatzdienst zum Thema Gefahrguteinsatz

In drei praxisorientierten Fallbeispielen konnten die Mitglieder der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg am Samstag den 9. Oktober den Umgang mit nicht ganz alltäglichen Situationen zum Thema gefährliche Stoffe trainieren.

 

Die erste Lage nahm den Unfall eines Kleintransporters an, bei dem schwach strahlende radioaktive Stoffe (Krankenhausabfall aus der Radiologie) aus einem Transportbehälter ausgetreten waren. Dem eingesetzten Personal gelang es innerhalb kürzester Zeit, die Unfallstelle zu sichern und mit einfachen Hilfsmitteln die ausgetretenen Strahlenquellen fachgerecht in die strahlensichere Transportverpackung zurückzupacken.

 

Im zweiten Fall wurde das Team mit drei aus ihrem afrikanischen Einsatzgebiet zurückgekehrten „Entwicklungshelfern“ konfrontiert, die sich dort mutmaßlich mit einem sehr gefährlichen Krankheitserreger infiziert hatten. Hier ging es darum, durch konsequente Umsetzung von Abriegelungs- und Quarantänemaßnahmen sowie die Einhaltung von Hygienevorschriften eine Krankheitsausbreitung zu verhindern.

 

Auch das dritte Szenario verlangte den Einsatzkräften ein hohes Maß an Disziplin und Vorsicht ab. Ein „Lagerarbeiter“ war mit einem Hubwagen in ein Regal gefahren, aus dem mehrere Gegenstände, darunter auch Kleinmengen von Gefahrstoffen auf den Boden fielen und sich vermischten. Der verletzte Unfallverursacher konnte sich aus seiner misslichen Situation nicht selbst befreien und musste wegen der Einsturzgefahr des beschädigten Regals und der miteinander reagierenden Chemikalien, von den vorgehenden Kameraden unter Beachtung des Eigenschutzes zügig gerettet werden.

 

In allen drei Situationen haben die übenden Einsatzkräfte gezeigt, dass sie über einen sehr guten Ausbildungstand verfügen und auch bei außergewöhnlichen Einsätzen ruhig, besonnen und sicher handeln können.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern