Ausbildung bei der Bremer Straßenbahn AG - Feuerwehr Lilienthal

zum Inhalt | zum Fußmenü
zurück zum Seitenanfang | zum Fußmenü

Ausbildung bei der Bremer Straßenbahn AG

Seit Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 4 im Jahr 2014 übernimmt die Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg im Rahmen der Gefahrenabwehr die Aufgabe für das Erden und kurzschließen der Fahrleitungsanlage der Bremer Straßenbahn AG im Streckenabschnitt Lilienthal und Falkenberg. Das Erden und kurzschließen muss immer dann erfolgen, wenn bei einem Einsatz ein ausreichender Sicherheitsabstand zum Fahrdraht von mindestens einem Meter nicht gewährleistet ist, da es sonst zu Gefährdungen der Einsatzkräfte durch die 700 V Gleichspannung führende Fahrleitungsanlage kommen kann. Dies ist bei allen Einsätzen zu berücksichtigen, auch wenn diese ursächlich nichts mit der Bahn zu tun haben. So muss beispielsweise auf der Hauptstraße und Falkenberger Landstraße ein besonderes Augenmerk durch die Einsatzkräfte bei einem Einsatz mit der Drehleiter gelegt werden. Kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Sicherheitsabstand zum Fahrdraht eingehalten werden kann, so muss die Bahnstromversorgung abgeschaltet werden. Hierfür sind feste Meldewege zwischen der Betriebsleitstelle der BSAG und der der Leitstelle der Feuerwehr in Bremerhaven festgelegt. In zeitkritischen Situationen kann durch die unterwiesenen Feuerwehrmitglieder mit dem auf dem Rüstwagen mitgeführtem Erdungskurzschließer das Erden und kurzschließen der Fahrleistungsanlage auch unter Spannung durchgeführt werden. Alle Einsatzkräfte mit dieser Qualifikation werden jährlich durch die BSAG unterwiesen.

Zusätzlich trainiert die Ortsfeuerwehr regelmäßig auch das Handling bei einem Straßenbahnunfall. Um hier adäquat vorbereitet zu sein, müssen die Einsatzkräfte Kenntnisse über die Fahrzeugtechnik haben und wissen, wie man im Notfall eine Bahn anhebt, um beispielweise eine verunfallte Person befreien zu können. Auch hierfür wird auf dem Rüstwagen entsprechendes Material mitgeführt.

Beide Themenkomplexe wurden am 11.05.2019 auf dem Gelände der BSAG am Flughafendamm in Bremen durch Mitarbeiter der BSAG geschult, so dass 14 Kameradinnen und Kameraden einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungstag erlebten. Wir danken in diesem Zusammenhang den BSAG Mitarbeitern Matthias Kleyboldt und Dennis Pahl für die gute Ausbildung.

Diesen Artikel weiterempfehlen:Bookmark speichern